Drehmomentschlüssel Fahrrad – Kraft richtig dosieren

Drehmomentschlüssel Fahrrad Test

Nach fest kommt ab, diesen Spruch hat vermutlich jeder schon einmal gehört. Damit dies nicht beim Fahrrad passiert, gibt es den Drehmomentschlüssel für das Fahrrad. Was genau macht der Drehmomentschlüssel und wieso brauchen wir diesen? Wir haben verschiedene Drehmomentschlüssel im Test, darauf gilt es auch 2020 zu achten.

» Direkt zu der Produkttabelle

Drehmomentschlüssel Fahrrad – Dosierung der Kraft

Neben dem normalen Fahrradwerkzeug ist auch der Drehmomentschlüssel in jeder Werkstatt unabdingbar. Das Funktionsprinzip ist dabei sehr einfach. Am Schlüssel, oft ist dies eine Ratsche, wird ein Drehmoment eingestellt. Wird nun eine Schraube oder eine Mutter mit exakt diesem Kraftaufwand angezogen, gibt der Drehmomentschlüssel einen Hinweis. Nun sollte nicht weiter festgezogen werden. Die Schraube ist exakt mit dem Drehmoment festgezogen, das eingestellt ist.

Das entsprechende Drehmoment wird am Werkzeug eingestellt. Dazu befindet sich bei mechanischen Schlüsseln eine Skala, auf der Werte in Nm (Newtonmeter) angegeben sind. Der Griff oder die Stellschraube wird soweit hinein oder herausgedreht, bis der gewünschte Wert auf der Skala angezeigt wird. Neben den mechanischen, meist mit einer Feder funktionierenden Drehmomentschlüsseln, gibt es auch digitale Drehmomentschlüssel. Hier muss der Wert digital eingestellt werden.

Skala Fahrrad Drehmomentschlüssel

Um verschiedene Schrauben festziehen zu können, wird oftmals ein Aufsatz benötigt, in den die verschiedenen Bits eingesetzt werden. Dieser Aufsatz, diese Nuss wird auf dem 1/4 Zoll Vierkant-Aufnahme der Ratsche aufgesteckt. Dieser Aufsatz sollte mit als Zubehör dabei liegen.

Generell kann zwischen zwei Arten unterschieden werden:

  • Anzeige Drehmomentschlüssel
  • Klick- und Knackschlüssel

Ersterer zeigt live auf einer Skala den aktuellen Wert an, mit dem die Schraube angezogen wird. Der Zweite gibt ein akustisches Signal beim Erreichen des eingestellten Kraftaufwands wieder.

Bei den Drehmomentschlüsseln gibt es Fehlertoleranzen

Es können Abweichungen in der Kraftübertragung auftreten. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man darauf achtet, dass diese Abweichungen unter + / – 4% liegen. Je kleiner der Wert, umso genauer ist der Drehmomentschlüssel. Zertifikate können die Genauigkeit bestätigen, diese Dokumente haben jedoch meist nur hochpreisige Markengeräte. Alles gleich oder unter + / – 4% ist dabei ein Wert, der okay ist.

Drehmomentschlüssel Zertifikat

Warum wird ein Drehmomentschlüssel für das Fahrrad benötigt?

Am Fahrrad gibt es neben den großen Schrauben auch kleine und filigrane Schrauben und Bauteile. Aus damaligen Stahlrahmen wurden Aluminiumrahmen oder Bauteile werden aus Carbon hergestellt. Damit diese Bauteile nicht durch zu viel Kraftaufwand kaputt gehen, muss die Kraft beim Anziehen der Schrauben korrekt dosiert werden. Man kennt dies von den Radbolzen am Auto mit Alufelgen.

Klemmen und Gewinde aus z. B. Aluminium halten nicht so viel Kraft aus wie Modelle aus Eisen. Wird eine Schraube zu fest in ein Gewinde aus Aluminium gedreht und ist die Schraube dabei härter als das Material, in dem sich das Gewinde befindet, kann die Schraube das Gewinde durch Überdrehen kaputt machen. Klemmen wie zum Beispiel bei Lenkerhörnchen, üben einen gewissen Druck auf das Material aus und können es frühzeitig ermüden lassen oder beschädigen. Der Drehmomentschlüssel ist nicht nur sinnvoll wenn man ein Rennrad, MTB oder Carbonrad fährt.

Fahrradrahmen aus Aluminium

Hinweis: Wer Carbonteile verschraubt, sollte in jedem Fall Montagepaste nutzen. Diese verringert das Anzugsdrehmoment und entlastet die Bauteile.

Mit der richtigen Kraftdosierung schützt man das Zubehörteil, die Schrauben und Gewinde am Fahrrad vor Beschädigungen.

Vorteile auf einem Blick

  • Schrauben werden mit der korrekten Kraft festgezogen
  • Gewinde werden keiner Überlastung unterzogen
  • Bauteile können bei häufigerem Wechsel länger halten

Drehmomentschlüssel Fahrrad – Die Besonderheiten

Wieso benötige ich für das Fahrrad einen eigenen Drehmomentschlüssel? Diese Frage liegt auf der Hand, die Antwort ist sehr einfach. Die Schrauben am Fahrrad sind klein, die Drehmomente, mit denen diese befestigt werden, unterscheiden sich von Schrauben am Auto. Ein Drehmomentschlüssel für das Fahrrad startet im Idealfall bei 1 Nm oder 2 Nm und weist eine Range bis ca. 20 Nm / 25 Nm auf. Mit dieser Spanne kann man bereits sehr viele Schrauben am Fahrrad korrekt festziehen. Es gibt wenige Schrauben, die mehr benötigen, dies sind zum Beispiel Pedalen, Achsmutter der Laufräder oder die Kassettenmutter.

Sattelklemme mit Angabe zum Drehmoment Nm

Schrauben für die Schalthebel, den Vorbau, die Fahrradklingel, die Sattelstütze oder auch für die Bremssättel können wir alle mit einem Fahrrad Drehmomentschlüssel mit einem Bereich von 1 Nm bis 20 Nm bedienen. In unserem Fahrrad Drehmomentschlüssel Test haben wir immer etwas vorsichtiger eingestellt, als die Vorgabe war und geprüft, ob dies bereits ausreichend fest war.

Wie sich das korrekte Drehmoment für Schrauben ermittelt

Eine sehr einfache Frage, auf die es keine konkrete Antwort gibt. Es gibt zwar Richtwerte für verschiedene Bauteile, jedoch kommt das korrekte Drehmoment immer auf die jeweiligen Bauteile und Materialien an. Eine Carbongabel hat andere Werte als eine aus Stahl. Damit das korrekte Drehmoment genutzt wird, drucken einige Hersteller einen Hinweis auf das Bauteil. Der Hersteller Ergon hat auf seine Ergon GP3 Bar Ends Hörnchen zum Beispiel den Wert 5 Nm gedruckt und gibt auf der Herstellerwebseite eine Freigabe für Carbonlenker an.

Solche Hinweise findet man auch an Sattelstangen, Bremssätteln oder Vorbauten. Die Herstellerangabe ist immer dem Richtwert vorzuziehen. Es gibt auch Unterschiede zwischen den einzelnen Herstellern. Wer sich unsicher ist, schaut in das Datenblatt des Bauteils oder fragt beim Hersteller nach. Werft ebenfalls einen Blick in die:

  • Handbücher
  • Produktbeschreibungen
  • Reparaturanleitungen

Worauf man vor dem Kauf achten sollte

Die Kurzfassung unseres Beitrags, darauf sollte man achten

  1. Möglichst kleine Nm Einstellungen, 2 Nm oder weniger
  2. Fehlertoleranz nicht über + / – 4 %
  3. Adaptermaß von 1/4 Zoll für gängige Nüsse und Bits
  4. Gut ablesbare Skala
  5. Leicht einzustellendes Drehmoment
  6. Optional Links- und Rechtsdrehung möglich

Neben den Marktplatz-Herstellern sind Marken wie Würth, Hazet, Rahsol oder Syntace für Qualität bekannt. Hier liegt der Anschaffungspreis etwas höher, das Werkzeug ist jedoch ausgereift und funktioniert.

Tipp: Nach dem Gebrauch sollte man den Drehmomentschlüssel in seiner Einstellung ganz auf den niedrigsten Wert zurück drehen. So wird die Feder des Schlüssels geschont. Darüber hinaus startet man bei der nächsten Nutzung nicht mit einer falsch eingestellten Kraft.

Das Drehmoment am Drehmomentschlüssel richtig einstellen

Im Grunde ist das Einstellen des korrekten Drehmoments recht einfach. Hat man die Angaben am Schlüssel einmal verstanden, ist es kinderleicht. In dem Video zeigen wir euch wie man das Drehmoment auch am Drehmomentschlüssel Fahrrad korrekt einstellt.

Verschiedene Fahrrad Drehmomentschlüssel 2020

BildHerstellerNmPreisAnbieter
Drehmomentschlüssel Fahrrad & Motorrad 1/4 Zoll Antrieb mit Umschaltknarre und Verlängerung, Messbereich 2 bis 20 Nm - Präzisionswerkzeug inklusive Innensechskant Hex und Torx Bits Für Rennrad, MTB Sportout
Top Empfehlung
2-20 Nm59.69 €
68.00 €
Amazon Prime
Amazon
SOS Tools S1001-1/4 'Vierkantantrieb Drehmomentschlüssel Mikrometer 2-24Nm / 18-212in. / Lb. Kalibrierzertifikat Ideal für Carbon Bikes, professionelle Mechanik SOS Tools
Empfehlung
2-24 Nm29.49 €
Amazon Prime
Amazon
Drehmomentschlüssel MOHOO Drehmoment Fahrrad 1/4" Socket Set Fahrrad Reparatur Tool Drehmomentadapter Rohrsteckschlüssel MOHOO2-14 Nm40.57 €
43.99 €
Amazon Prime
Amazon
Mighty Werkzeug Drehmomentschlüssel Mighty2-24 Nm43.62 €
48.29 €
Amazon Prime
Amazon
Proxxon 23345 MicroClick-Drehmomentschlüssel MC15 3–15Nm mit Kunststoffkoffer Proxxon3-15 Nm52.92 €
64.98 €
Amazon
TECPO Automatischer Drehmomentschlüssel 1/4 Zoll Antrieb (1/4") 5-25 Nm Hebel-Umschaltknarre mit automatischer Auslösung TecPo5-25 Nm34.90 €
Amazon
Dynamic Carbon Montagepaste, Tube 80 g Dynamic Carbon Montagepaste12.90 €
Amazon
Stand der Daten in der Tabelle: 4. Juli 2020 20:10

Drehmomenttabelle Fahrrad – Richtwerte

FahrradbauteilNm
Lenkerklemme5-7 Nm
Sattelklemme5-7 Nm
Bremshebel am Lenker3 Nm
Ahead-Platte5 Nm
Bremssattel Scheibenbremse5 Nm
Bremsklotz Scheibenbremse5 Nm
Umwerferschelle5-7 Nm
Schalthebel2 Nm
Sattelstütze am Sattel8-10 Nm
Schaltbremshebel Lenker6-8 Nm
Schalthebel Drehgriff2 Nm
Schalthebel Daumenschalter3 Nm
Bar Ends Innenklemmung15-20 Nm
Bar Ends Außenklemmung5 Nm

Die Werte in der Drehmomenttabelle sind Richtwerte. Einige Bauteile sind seitens der Hersteller mit Werten beschriftet. Es gilt sich immer an die Angaben des Herstellers zu halten. Die Angaben der Tabelle sind ohne Gewähr.

Der Fahrrad Drehmomentschlüssel findet seinen Platz in der heimischen Werkstatt. Wie unser Fahrrad Drehmomentschlüssel Test zeigt, ist er aufgrund seiner Größe und des Gewichts eher ungeeignet für die Mitnahme zur Fahrradtour. Wer sein Fahrrad selbst wartet, gerne Zubehörteile tauscht und auch die Fahrradinspektion durchführt, sollte keinesfalls auf dieses Werkzeug verzichten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
  So wurde dieser Beitrag bisher bewertet
Kennen Sie unseren Newsletter?
↙ ↘
Bleiben Sie mit dem Fahrradmagazin Newsletter informiert
Benachrichtigungen zu neuen Beiträgen, Tests & News, völlig automatisch, jederzeit wieder abbestellbar - Jetzt E-Mailadresse eintragen & bestätigen - Wir freuen uns auf Sie.

🔒 Datenschutz ist uns wichtig.