Beto Hochdruck Luftpumpe im Test – Standpumpe

BETO Hochdruck Standpumpe DS Test

In unserem BETO Hochdruck Standpumpen Test haben wir uns neben den Funktionen auch den Lieferumfang und die Verarbeitung angesehen. Wir gehen dabei auf die Funktion in der Praxis ein und zeigen, wie die BETO Hochdruck Standpumpe funktioniert.

Lieferumfang und Zubehör der BETO Hochdruck Standpumpe

Geliefert wurde in einem Karton, in dem die Beto Standpumpe in einer Tüte verpackt lag. Mehr als einen Hinweiszettel am Griff der Pumpe, lag dem Paket nicht bei. Der Lieferung lag kein Zubehör bei. Dieser Absatz ist kurz aber damit ist zur Lieferung alles gesagt.

Verarbeitung und Haptik der Beto Standpumpe

Bei der Verarbeitung punktet das Material. Mit dem Stahlkorpus, in dem die Luft komprimiert wird, macht die Beto DS Hochdruck Luftpumpe einen sehr soliden Eindruck. Das Kunststoff hat kaum bis wenig Spritznasen oder scharfe Übergänge und der Griff liegt gut in der Hand.

verarbeitung beto standpumpe

Insgesamt fühlt sich diese Luftpumpe im Preis-Leistungsverhältnis sehr wertig an. Der Fuß ist unten sehr flach und die Pumpe steht sicher.

Standfuss Beto Standluftpumpe

Die Zahlen im Manometer lassen sich gut im stehen ablesen und mit einem Drehring kann dein kleiner Pfeil auf die gewünschte Druck-Zahl eingestellt werden. So kann man beim Aufpumpen des Reifens sehen, wann die Nadel des Manometers bei dem Pfeil ankommt. Der Kopf der Luftpumpe ist einfach gehalten, jedoch in seiner Funktion voll erfüllend. Der Gesamteindruck ist gut mit Luft nach oben.

BETO Manometer Luftpumpe

BETO Hochdruck Standpumpe Test in der Praxis

Der Doppelpumpenkopf, wie BETO ihn selbst nennt, gut verarbeitet und bietet zwei Öffnungen. Die Größere ist dabei für Autoventile und die kleiner für die normalen Fahrradventile und die Französischen.

BETO Doppelpumpenkopf

Der Hebel ist beim Aufsetzen des Pumpenkopfs parallel zum Druckschlauch (hingelegt) und wird dann aufgestellt. Beim Aufstellen des Hebels wird minimal kraft benötigt. Hierbei klemmt sich der Doppelpumpenkopf so an das Ventil, dass es umschlossen wird und der Kopf fest an ihm befestigt ist.

beto luftpumpe kopf

Nun kann die Pumpe genutzt werden und die Luft im Zylinder wird mittels herunterdrücken des Kolbens komprimiert. Das Manometer zeigt den Druck an. Ist der vorher eingestellte Druckbereich erreicht, kann der Hebel wieder gesenkt werden und der Kopf wird vom Ventil entfernt, fertig.

Technische Daten laut Hersteller

  • Material Stahl
  • Manometer bis 11 bar
  • Bei einem Nenndruck von 6 bar
  • Für gängige Ventile FV AV und DV

Wir haben eine Schlauchlänge von ca. 68 cm gemessen.

Fazit zum Beto DS Hochdruck Luftpumpen Test

Die Beto Hochdruck Luftpumpe macht alles was man von einer Fahrradluftpumpe erwartet. Der Einsatz auf verschiedenen Ventilarten funktioniert gut. Abstriche machen wir beim Einsatzgebiet. Bei einem Nenndruck von 6 bar, sind z.B. Fahrradreifen von Rennrädern oder andere Hochdruckreifen nur bedingt mit der Beto DS zu befüllen. Die Verarbeitung ist für den Preis gut.

Wir haben durchaus auch 8 bar mit der Pumpe auffüllen können und liegen im Beto Hochdruck Luftpumpen Test 2 bar über dem Nenndruck. Für den normalen Alltag und beim Einsatz für Trekkingräder, Mountainbikes, Cityrädern und E-Bikes kann dieses Modell bei uns überzeugen.

15.96 € 19.90 €
Stand: 24. Mai 2019 10:24 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
anzeige
Unsere Bewertung:
Kennen Sie unseren Newsletter?
↙ ↘

Bleiben Sie mit dem Fahrradmagazin Newsletter informiert

Benachrichtigungen zu neuen Beiträgen, Tests & News, völlig automatisch, jederzeit wieder abbestellbar - Jetzt E-Mailadresse eintragen & bestätigen - Wir freuen uns auf Sie.

🔒 Datenschutz ist uns wichtig.