Trelock LS 740 Rücklicht Test

Trelock LS 740 Test

Wird eine Bremslicht-Funktion zum neuen Standard beim Rücklicht am Fahrrad? Seit 2017 erlaubt und immer verbreiteter. Das Trelock LS 740 Vector Fahrrad Rücklicht mit Bremslicht signalisiert beim Abbremsen die negative Beschleunigung. Wir haben uns dies im Trelock LS 740 Test genauer angesehen. 

Trelock LS 740 – Lieferumfang,  Zubehör und Montage

Wir haben das Trelock LS 740 Rücklicht im SET mit dem Frontscheinwerfer Trelock LS 660 I-GO erhalten. Mit dabei war die Betriebsanleitung und eine Micro-USB Ladekabel sowie ein Gummi zur Befestigung des Rücklichts am Fahrradrahmen oder der Sattelstange. Zum Laden muss das Akku-Rücklicht mit Bremslicht vom Fahrrad abgenommen werden. Die Lampe wird an geeigneter Stelle am Sattelrohr, der Sattelstange oder am Fahrradrahmen angehalten und mit dem Gummi fixiert. Fahrradwerkzeug wird für die Montage nicht benötigt.

Amazon Prime87.72 € 124.99 €
Stand: 27. September 2020 16:05 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
anzeige
anzeige

Technische Daten laut Hersteller Trelock

  • Stop-Signal / Bremslichtfunktion (kabellos)
  • Bis 10 Stunden Batterielaufzeit
  • Zulassung im Straßenverkehr (StVZO)

Wir haben bei der Trelock LS 740 ein Gewicht von 28 g gewogen (inklusive Gummi zur Befestigung).

Die Funktion beim Bremsen und beim Fahren

Die zusätzliche LED, die das Bremslicht darstellt, bleibt ca. 3 Sekunden lang an und schaltet dann automatisch wieder aus. Das Rücklicht wird somit beim Bremsen heller und erzeugt beim dahinterfahrendem Verkehr eine andere Aufmerksamkeit. Drückt man den Schalter zum Einschalten, schaltet die Lampe an und leuchtet rot und ist direkt im Bremslicht-Modus. Wir normal gefahren, ist nur die obere LED eingeschaltet. Viel mehr gibt es zu den technischen Angaben nicht zu sagen.

trelock ls 740 bremslicht
Unterschied zwischen dem normalen Rücklicht-Modus und mit aktiviertem Bremslicht

Fazit zum Trelock LS 740 Test

Die Bremsleuchte schaltet zuverlässig beim Bremsen ein und ist für ca. 3 Sekunden aktiv. Es ist klar zu erkennen, dass das Rücklicht dadurch heller wird, der Sensor reagiert zuverlässig. Die Idee hinter dem Bremslicht gefällt uns gut, gerade beim Fahrradfahren hat man selten einen Anhaltspunkt, wenn der Vordermann bremst.

Trelock Bremslicht Rücklicht LS 740

Die Umsetzung und das Design der Lampe ist modern. Die Montage ist ohne Werkzeug und recht einfach. Wer ein neues Akku-Rücklicht benötigt, sollte die LS 740 in Betracht ziehen. Auch der Einsatz an leichten Fahrrädern ist durch das geringe Gewicht und die sehr kompakte Bauart eine Option. Wir haben es eine Zeit an dem Koga Beachracer gefahren. Mit der Akku-Laufzeit von 10 Stunden kann man bei dem kompakten Design leben. optimal wäre es, wenn das Rücklicht ebenfalls so lange leuchten würde wie der Frontscheinwerfer aus dem SET. Weitere Lampen haben wir im Fahrradbeleuchtung Test aufgeführt.

anzeige
Unsere Bewertung:
Kennen Sie unseren Newsletter?
↙ ↘
Bleiben Sie mit dem Fahrradmagazin Newsletter informiert
Benachrichtigungen zu neuen Beiträgen, Tests & News, völlig automatisch, jederzeit wieder abbestellbar - Jetzt E-Mailadresse eintragen & bestätigen - Wir freuen uns auf Sie.

🔒 Datenschutz ist uns wichtig.