Fahrradfestival in Oldenburg – «Hallo Fahrrad» am Rathausmarkt und Schlossplatz

Hallo Fahrrad Oldenburg Fahrradfestival
Hallo Fahrrad Oldenburg Fahrradfestival

Unter dem Motto «Hallo Fahrrad» findet am 03. April 2022 das Fahrradfestival in Oldenburg auf dem Rathausmarkt statt. Nachdem der Frühling bereits kalendarisch eingezogen ist, möchte Oldenburg die Stimmung auf die diesjährige Fahrradsaison einläuten. Die Veranstaltung kombiniert sich mit einem verkaufsoffenem Sonntag in Oldenburg, sie startet um 12:00 Uhr und geht bis 18:00 Uhr.

Umfangreiches Angebot mit BMX Show und mehr

Auf dem Festival ist einiges los, auch wenn der Markt überschaubar ist, haben sich einige Firmen aus Oldenburg und dem Umland angekündigt. Gerade das Thema E-Bike, Lastenrad und Fahrradurlaub stehen bei den Ausstellern im Fokus.

fahrradrikscha oldenburg

Fachkundige Beratung zum Thema Fahrradzubehör, Reparaturen und Wartungen geben verschiedene Fahrradwerkstätten wie  «Der Zweirad Experte», «BS Bikestore» oder  «E-BIKE ONLY». Das Kaffee-Fahrrad und eine BMX Show sind weitere Highlights am Sonntag. Insgesamt werden über 30 Händler, Dienstleister und Informationsanbieter vertreten sein.

coffeebike in oldenburg

Fahrradtour mit dem ADFC Oldenburg

Wer mit dem Fahrrad zur Veranstaltung fährt, hat die Möglichkeit mit dem ADFC Oldenburg eine geführte (kostenlose) Fahrradtour zu machen. Die Touren starten um 12:30 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr. Der Treffpunkt ist jeweils der Schlossinnenhof.

Fahrradcodierung

Interessierte haben am Sonntag ebenfalls die Möglichkeit, ihr Fahrrad Codieren zu lassen. Dies wird vom ADFC gegen eine geringe Gebühr durchgeführt.

BMX Show und Workshops

Die BMX-Show Oldenburg findet auf dem Schlossplatz statt. Wer das Event nicht verpassen möchte, hat mehrere Möglichkeiten zuzuschauen:

  • 13.00 Uhr: Show I
  • 15.00 Uhr: Show II
  • 17.00 Uhr: Show III

Die Workshops finden zwischen den Shows statt:

  • 13.30 Uhr: Workshop I
  • 15.30 Uhr: Workshop II
  • (17.30 Uhr: Workshop III)

Debüt für OLi-Bike-Verleih

Am Festivaltag wird das neue Verleihsystem «OLi-Bike» vorgestellt und eröffnet. Mit diesem System können Fahrräder ausgeliehen werden und an virtuellen Stationen wieder abgestellt werden.

Die Region stellt sich vor

Neben Oldenburger Unternehmen sind auch Ammerländer und Vertreter aus Wildeshausen auf dem Oldenburger Fahrradfestival vertreten. Die Ammerland Touristik möchte vor den eigenen Toren die Region vorstellen.

Das Fahrradfestival «Hallo Fahrrad» ist gut besucht, das trockene, wenn auch nicht sonnige Wetter hat in Kombination mit dem verkaufsoffenem Sonntag. Es gibt einige spannende Eindrücke rund um das Fahrrad zu erleben am Tag des Fahrrads in Oldenburg. Mehr zum Festival unter: oldenburg-tourismus.de
gazelle fahrrad rot transportLiegeräderAussteller beim Hallo Fahrrad in Oldenburg(Bilder: Archiv)

Hat dir der Artikel gefallen?

Wir würden uns sehr über einen Kaffee ☕ freuen und bedanken uns für deine Wertschätzung.
(Mehr erfahren zum virtuellem Kaffee-Trinkgeld)
Paypal Button